energetische Wirbelsäulenaufrichtung

Die Methode der energetischen Wirbelsäulenaufrichtung/Begradigung bezieht den "ganzen" Menschen mit ein und ist keinesfalls nur auf die Wirbelsäule beschränkt.

Geist, Körper und Seele werden wieder in Einklang gebracht, fehlerhafte und blockierende Zellinformation werden transformiert und so werden unsere Selbstheilungskräfte wieder aktiviert und mobilisiert. 

 

Verschobene einzelne Wirbel, Skoliosen, ein schiefes Becken oder andere Fehlstellungen der Wirbelsäule können nicht nur Rücken- oder Kniebeschwerden auslösen, sondern letztlich alle möglichen Bereiche unseres Systems (Organe, Nerven, Psyche etc.) beeinträchtigen, was auch zu chronischen Erkrankungen wie u.a. Schulter- und Nackenschmerzen, Migräne, Asthma, Depressionen führen kann.

Umgekehrt zeigen erfahrungsgemäß auch verschiedenste körperliche, oder psychische Belastungen ihre Auswirkungen oft in Schmerzen der Wirbelsäule und des Rücken, z. B. in Form von Verspannungen oder muskulären Verhärtungen.

Längst haben diese Zusammenhänge ihren Weg in den Volksmund gefunden. Denken wir nur einmal an Äußerungen wie "Die Angst sitzt mir im Nacken", "kein Rückgrat haben" oder "kreuzfidel sein".

 

 Aus der Perspektive des Geistigen Heilens ist die Wirbelsäule unser Erinnerungsspeicher.

Als solcher enthält sie energetische Muster und Blockaden, die Informationen über unser gesamtes System beinhalten (körperlich, mental, emotional, spirituell).

Mit der geistigen Wirbelsäulenbegradigung soll die natürliche bzw. göttliche Ordnung des menschlichen Systems wiederhergestellt werden. 

Dies geschieht innerhalb nur weniger Momente und hat zum Ziel, diverse Haltungsfehler zu mindern, sowie eventuelle Beinlängendifferenzen auszugleichen und ist der Beginn einer Neuschöpfung, wobei Ihr Körper nicht berührt wird und auch keine Symbole eingesetzt werden.

Beckenschiefstandkorrektur, Wirbelsäulenaufrichtung und eine "neue" Ausrichtung im Leben geschieht auch bei Ihnen nur durch die Urschöpfungskraft (Christusenergie).

 

 

Bereits vorhandener Wirbelverschleiß kann natürlich nicht rückgängig gemacht werden und als Anwenderin weise ich Sie außerdem daraufhin, dass diese Methode in keinem Fall einen Arzt, oder Therapeuten ersetzt.

 

Honorar: 70,00 EURO

 

 und das Bewußtsein, mit der ich den anderen Wahrheiten begegnete, ließen mich schon früh grundlegende Zusammenhänge zwischen Ursache, Personen, Symtomen und Situationen erkennen. Dies brachte mit sich, daß in frühen Jahren meines Lebens viele Menschen Ratschläge und Hilfe bei mir suchten.Nachgespräch Dauer ca. 60 Minuten  Honorar 60,00 EUR 

LIFECOACH & Mentaltrainerin

Martina Mertens

 

Lessingstr. 8
27777 Ganderkesee

Telefon:

+ 49 (0) 4222.950996

 

Sprechzeiten

Montag - Freitag

15 Uhr bis 19.00 Uhr

Termine nach Vereinbarung

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Resonanzfelder

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.